FILM

Dokumentieren
Sie effizienter.
Mit Sprachlösungen
von DFC-SYSTEMS.

21 PROZENT der Personalkosten für Ärzte
und Pfleger betreffen die Dokumentation.*

* Studie der HIMSS Europa im Auftrag der Nuance GmbH

FILM

Reduzieren Sie
Ihre Kosten.
Mit bloßen Worten.

4 STUNDEN
muss ein Klinik-Arzt täglich
für die Dokumentation aufwenden.*

* Studie der HIMSS Europa im Auftrag der Nuance GmbH

FILM

Intelligente Lösungen
für die klinische
Dokumentation.

44 MINUTEN pro Tag entfallen allein
auf Aufnahme- und Entlassungsbriefe.*

* Studie der HIMSS Europa im Auftrag der Nuance GmbH

INDICDA: DIGITALES DIKTATMANAGEMENT
UND SPRACHERKENNUNG FÜR KLINIK
UND PRAXIS

indicda Lösungen
von DFC

indicda Lösungen
aus der Cloud

indicda Lösungen
für die Klinik

indicda Lösungen
für den Schreibdienst

indicda Lösungen
für die Arztpraxis

Zubehör für die
indicda Lösungen

AKTUELLE NEWS

indicda dictationAPP: Flexibles Diktieren mit Ihrem iPhone oder iPad

indicda dictationAPP ist eine einfach zu bedienende und praktische Diktat-Rekorder-App für die unkomplizierte und schnelle Aufzeichnung von Diktaten in Klinik und Praxis mit Ihren mobilen Devices.

(mehr …)

DFC-SYSTEMS erhält Förderzuschlag für Innovationsprojekt im Bereich Augmented Reality in der Neurochirurgie

Im Rahmen der Förderinitiative ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand) erhält DFC in den kommenden zwei Jahren einen Förderzuschlag für die Entwicklung einer auf Augmented Reality in Kombination mit Sprach- und Gestensteuerung basierenden Methode zur Optimierung von neurochirurgischen Interventionen.

(mehr …)

conhIT 2018: DFC-SYSTEMS freut sich über große Nachfrage nach indicda-Lösungen

Die conhIT 2018 ging mit einem Besucherrekord zu Ende, und auch DFC-SYSTEMS freut sich über eine sehr erfolgreiche Messeteilnahme.

(mehr …)

Zuger Kantonsspital entscheidet sich für die klinikweite Einführung der indicda Spracherkennung

Gemeinsam mit DFC entschieden sich die Verantwortlichen des Zuger Kantonsspitals für den Wechsel von einem bestehenden Spracherkennungssystem zu indicda.

(mehr …)

Schneller zu besseren Befunden mit der indicda Spracherkennung

„Seit der Einführung der indicda Spracherkennung von DFC-SYSTEMS kann ich die Befunde wesentlich schneller an die Zuweiser übermitteln und mich intensiver mit den Patienten auseinandersetzen“, berichtet Priv.-Doz. Dr. Adel Maataoui, Radiologie Neu-Isenburg.

(mehr …)

Begeistert von der indicda Spracherkennung

„Ich arbeite jeden Tag mit großer Begeisterung mit der indicda Spracherkennung. Das System versteht mich, der Diktatcursor bleibt im Text, auch wenn ich die Bilder scrolle.“ Dr. med. Andreas Debrand-Passard, Facharzt für Radiologie, Avicenna Klinik, Berlin.

(mehr …)

AKTUELLES


16.05.2018
indicda dictationAPP: Flexibles Diktieren mit Ihrem iPhone oder iPad

indicda dictationAPP ist eine einfach zu bedienende und praktische Diktat-Rekorder App für die unkomplizierte und schnelle Aufzeichnung von Diktaten in Klinik und Praxis mit Ihren mobilen Devices. indicda dictationAPP wurde speziell für die Anforderungen im Gesundheitswesen entwickelt und unterstützt und optimiert Ihren Diktat- und Befundworkflow.
mehr


09.05.2018
DFC-SYSTEMS erhält Förderzuschlag für Innovationsprojekt im Bereich Augmented Reality in der Neurochirurgie

Im Rahmen der Förderinitiative ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand) erhält DFC in den kommenden 2 Jahren einen Förderzuschlag für die Entwicklung einer auf Augmented Reality in Kombination mit Sprach- und Gestensteuerung basierenden Methode zur Optimierung von neurochirurgischen Interventionen.
mehr


07.05.2018
conhIT 2018: DFC-SYSTEMS freut sich über große Nachfrage nach indicda-Lösungen

Die conhIT 2018 ging mit einem Besucherrekord zu Ende, und auch DFC-SYSTEMS freut sich über eine sehr erfolgreiche Messeteilnahme.
mehr


24.04.2018
Zuger Kantonsspital entscheidet sich für die klinikweite Einführung der indicda Spracherkennung

Gemeinsam mit DFC entschieden sich die Verantwortlichen des Zuger Kantonsspitals für den Wechsel von einem bestehenden Spracherkennungssystem zu indicda.
DFC garantierte die Integration in das KIS und stellt sicher, dass alle Anpassungen durchgeführt werden. Die Nutzerresonanz ist durchweg positiv.
mehr


22.01.2018
Schneller zu besseren Befunden mit der indicda Spracherkennung

„Seit der Einführung der indicda Spracherkennung von DFC-SYSTEMS kann ich die Befunde wesentlich schneller an die Zuweiser übermitteln und mich intensiver mit den Patienten auseinandersetzen“, berichtet Priv.-Doz. Dr. Adel Maataoui, Radiologie Neu-Isenburg. mehr


08.12.2017
DFC unterstützt die Msafiri Primary School in Tansania

und macht in der Vorweihnachtszeit vielen Schulkindern eine Freude. mehr


21.08.2017
Begeistert von der indicda Spracherkennung

„Ich arbeite jeden Tag mit großer Begeisterung mit der indicda Spracherkennung. Das System versteht mich, der Diktatcursor bleibt im Text, auch wenn ich die Bilder scrolle,“ berichtet Dr. med. Andreas Debrand-Passard, Facharzt für Radiologie, Avicenna Klinik, Berlin. mehr

 

NEWS-ARCHIV
Wichtige Meldung verpasst? In unserem News-Archiv finden Sie alle Neuigkeiten der vergangenen Monate.

DER KOSTENLOSE NEWSLETTER VON DFC

Sie möchten regelmäßig alle Neuigkeiten rund um DFC-SYSTEMS erfahren? Dann registieren Sie sich doch für unseren kostenlosen Newsletter. Wir informieren Sie drei- bis viermal jährlich über neue Lösungen und Services, aktuelle Sonderangebote und Entwicklungen sowie wichtige IT-Themen im Gesundheitswesen. mehr

Newsletter 01/2018
Newsletter 04/2017
Newsletter 03/2017
Newsletter 02/2017
Newsletter 01/2017
Newsletter 04/2016

BEWERTUNGSPORTAL

Hier finden Sie das aktuelle Zufriedenheitsbarometer unserer Kunden:

Service

89%

Projektleistungen

91%

Vertriebsleistungen

85%

Prozent-Anzahl unserer Kunden, welche mit unseren Leistungen zufrieden bis sehr zufrieden sind.

 

► Bewerten Sie uns HIER