Spracherkennung von DFC-SYSTEMS unterstützt die Dokumentationsprozesse im Zuger Kantonsspital

Das Zuger Kantonsspital mit den Fachdisziplinen Chirurgische Klinik, Medizinische Klinik und Frauenheilkunde sowie Anästhesie, Intensivmedizin, Radiologie und Notfallzentrum wird die klinische Dokumentation zukünftig mit Unterstützung der medizinischen Spracherkennung von DFC-SYSTEMS durchführen.

Nach einem ausführlichen Test der Lösung fiel die finale Entscheidung im August dieses Jahres.