DFC-SYSTEMS erhält Förderzuschlag für Innovationsprojekt im Bereich Augmented Reality in der Neurochirurgie

DFC-SYSTEMS erhält Förderzuschlag für Innovationsprojekt im Bereich Augmented Reality in der Neurochirurgie

Im Rahmen der Förderinitiative ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand) erhält DFC in den kommenden zwei Jahren einen Förderzuschlag für die Entwicklung einer auf Augmented Reality in Kombination mit Sprach- und Gestensteuerung basierenden Methode zur Optimierung von neurochirurgischen Interventionen.

Gemeinsam mit der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg wird sich DFC-SYSTEMS in dem gemeinsamen Förderprojekt auf die Sprach- und Gestensteuerung von Augmented Reality Devices für den Einsatz in der Neurochirurgie konzentrieren. DFC-SYSTEMS wird hierdurch sein Know-how im Bereich der Sprach- und Gestensteuerung von Applikationen und Devices unter Einsatz neuester Technologien wie Deep Learning weiter ausbauen.